FlugzeugbauReparaturenZubehörServiceKontakt

Motoreinbau

Motoreinbauten inklusive Herstellung von Motorträgern und Halterungen für Öl-, und Wasserkühler sowie die Motorverkabelung und auch Anpassung der Abgasanlage und der Cowling, werden von uns nach Herstelleranweisung fachgerecht und ordentlich ausgeführt.

 

Motoreinbauten beginnen auf unserem Montagegestell, wo gleichzeitig auch die Position der Abgasanlage, Öl-, und Wasserkühler in Verbindung mit der Cowling optimal festgelegt wird! Mit einer Schablone des Brandschotts, wird die Position des Motorträgers genau fixiert, so dass nach Fertigstellung aller Anbauten der Motor mit allen Teilen u. elektrischen Anschlüsse an das jeweilige UL-Flugzeug direkt montiert werden kann.

Nach Fertigstellung wird der Motor am Brandschott des UL -Flugzeuges montiert, und die am Montagegestell positionierten, angeschlossenen und angebauten Baugruppen angebaut. Die Elektrik wird mittels Systemstecker vom Brandschott zum Instrumentenbrett geführt, so dass bei eventuellen Motorwechsel, ein schneller problemloser Motorenaustausch erfolgen kann!

Übrigens! Haben Sie Motorprobleme, oder benötigen Sie einen Neuen Motor? Fragen Sie uns.

 

 

Kontakt:

UL-Flugzeugbau
Herbert Baier

Rhönstr. 76
97772 Wildflecken OT Oberbach

Te. 09749 9300888
Fax 09749 9300889
Mobil: 0171 - 708 61 77

e-mail:
bai.air@t-online.de